Informationen über selbstexpandierende Schleifwerkzeuge Typ Radix®

Bei den selbstexpandierenden Schleifwerkzeugen der Typenreihe Radix® handelt es sich um elastische Universal-Schleif und Polierwerkzeuge, die überall dort eingesetzt werden, wo ein Bandschliff erforderlich, aus räumlichen oder anderen Gründen jedoch nicht möglich ist. So werden Radix®-Schleifwerkzeuge auf Werkstatt-Schleifmaschinen, Handschleif- oder auch Biegewellenmaschinen eingesetzt.

Die Laufpolstersegmente der Radix®-Werkzeuge sind so angeordnet, dass sie sich ab der jeweils angegebenen Arbeitsdrehzahl durch die auftretende Fliehkraft gleichmäßig aufstellen, also den Umfang des Schleifwerkzeuges vergrößern. Dadurch wird das aufgezogene Schleifband ohne Auswirkungen auf den Rundlauf so gespannt, dass es nicht verrutschen kann. Beim Stillstand des Werkzeuges dagegen läßt sich das Band leicht wechseln, sodass aus einem „Bandschleifgerät“ innerhalb kürzester Zeit durch Aufziehen eines entsprechenden Bandes z. B. ein Polierwerkzeug entstehen kann. Um dies zu erreichen, muss allerdings eine Mindest-Bandgeschwindigkeit von 25 m/sec. (max. 36 m/sec.!) eingehalten werden.

Radix®-Werkzeuge werden in verschiedene Produktgruppen eingeteilt: Radix® GO mit ölbeständigem Gummi-Laufpolster, wahlweise 40° oder 60° Shore für hohe Schleifleistung und Radix® VSDN mit weichem 45° Shore Laufpolster aus Schaumstoff für den besonders elastischen Schliff. Als Schaftwerkzeuge werden Radix® MS mit Gummi-Lauffläche und Radix® VS/MS mit Lauffläche aus Schaumstoff und mit 6 mm oder 8 mm Schaft angeboten.

Kontakt

KEMPER-KONTAKT
Gert Kemper GmbH
Siegersbusch 45A
D-42327 Wuppertal
Tel.: +49-(0)202-78607-0
Fax: +49-(0)202-78607-23
Mobil: +49-(0)172-2645370

Anfrageformular

Nutzen Sie alternativ unser Anfrageformular. Wir freuen uns über Ihren Kontakt.